Karotten 🥕, Glasnudeln, Zwiebeln, getrocknete Morcheln und Hackfleisch sind die Zutaten dieser leckeren Snacks. Der große Unterschied zu die Art von Frühlingsrolle ist, dass es mit Reispapier eingewickelt ist und das ist das Original!

Man kennt es in Restaurants, dass die Rolle eine gleichmäßige Farbe hat, der Teig ist dünn und knusprig, besteht aber aus Weizenmehl. Oder es wurde auch schon Frühlingsrollen serviert, die fast doppelt so breit waren, innen viel Luft und kaum ausgefüllt. Außen der Rolle ist der Teig ebenfalls aus Weizenmehl und ist dreifach so dick als die Reisblätter.

Zur Zubereitung:

Bevor andere Zutaten geschnitten werden, sollte vorher Glasnudeln und die getrocknete Morcheln-Pilze im Wasser eingeweicht werden, am besten mit heißem Wasser, auch aus der Leitung, weil man das Einweichen dadurch beschleunigt. Ich gebe gerne Salz dazu, um die Pilze zu schrubben.

Wie gewöhnlich 🥕 schälen, in Streifen schneiden und die Zwiebeln in kleine Würfeln wie möglich.

Ich persönlich schneide die Karottenstreifen gerne von Hand, weil die Reibe oder mit der Küchenmaschine viel Flüssigkeit entstehen.

Das gleiche mit den Morcheln-Pilze bin Streifen und die Glasnudeln praktischbin eine Schüssel geben und es mit der Küchenschere zerschnibbeln. Das ganze im bereit gewürzten Hackfleisch dazu geben und vermengen.

Reisblätter wird kurz im Wasser eingetaucht und auf eine befeuchtete Holzschneidebrett legen, weil sonst die Reisblätter während des weichwerdend fest kleben.

Mit einem EL in Portion wird der Belag auf das Reisblatt positioniert, anschließend von drei Seiten eingeklappt und eingerollt. Um es später beim anbraten knuspriger zu erzielen, kann man das Reisblatt im Bier eintauchen, denn es macht einen nussigen Geschmack.

Als Beilage essen wir südländische Vietnamesen gerne zu Reisnudeln. Die Frühlingsrollen, ca. 3 Stück werden gestückelt auf einfach auf die Nudeln dekoriert. Etwas Kräuter, wie Süßbasilikum, auch Thai-Basilikum genannt, Koriander, Mungosprossen und angemachte Fischsoße (gibt nicht fertig zu kaufen) übergießen und fertig.

Kräuter mit Salat, alles, was dazu passt.
Zur Werkzeugleiste springen